Herzlich Willkommen!

 

 

 

Die Pandemie, die alles durcheinander gebracht hat

Alle Projekte mussten verschoben werden, aber jetzt scheint es doch wieder aufwärts zu

 

gehen. Im Sommer spielte ich mit viel Spaß den "Dr. Dolittle" und den "Theseus" aus dem

 

"Sommernachtstraum" bei den  Schlossfestspielen Willich, im Theater in der List wurde

 

meine Inszenierung des Schauspiels  "Furor" von Lutz Hühner und Sarah Nemitz mit großem

 

Erfolg wieder aufgenommen, mit tollen Schauspielern, es ist ein großartiges, wichtiges,

 

aktuelles Stück, wenn man bedenkt, das Politikerbasching, Shitstorm im Internet und rechte

 

Gewalt erschreckende Ausmaße angenommen hat. Und jetzt spiele ich, ebenfalls am Theater

 

in der List in Hannover noch bis zum 10. November den Heribert Bräsemann in der Komödie

 

"Extrawurst", ein witzige bitterböse Satire. und dann spiele ich am Neuen Theater Hannover

 

in der Komödie "Bäumchen wechsel dich oder Nicht nur die Nadeln fallen" den "Jochen

 

Bruns" bis Januar und dann beginnen an der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig die

 

Proben zu dem Schauspiel "Misery", das dort bis zum 27. März gespielt wird. Also, es gibt

 

viel zu tun und dafür bin ich sehr dankbar, und ich hoffe,  das wir uns trotz Corona alle

 

gesund und voller Erwartung im Theater wiedersehen!

Ihr Kay Szacknys